Alibaba Data Experience Centre in Hangzhou, China

Chinas größter Online-Händler ist zugleich ein riesiges Datenunternehmen. 2015 eröffnet Alibaba  ein „Data Experience Center“ in Hangzhou, China. VAVE entwirft hierfür die interaktive Ausstellung auf 3000 m2, und macht so den Umfang und die Anwendungsmöglichkeiten großer Datenmengen erlebbar.

Die Besucherreise beginnt mit einer immersiven Multimedia-Show im zentral gelegenen Theater. Bis zu 120 Zuschauer können die Leistungsfähigkeit von Echtzeitdaten multimedial erleben. Jedem Sitzplatz ist eine interaktive Kugel, genannt „Sphäre“, innerhalb einer riesigen kinetischen LED-Lichtinstallation zugewiesen. Mit der Belegung eines Platzes durch einen Besucher, erleuchtet zeitgleich eine von 1200 Kugeln innerhalb der Lichtinstallation.

Um die endlosen Datenmengen in unserem Leben darzustellen, wird die kinetische Skulptur durch einen Spiegel vor einer 120 qm großen LED-Wand erweitert. In Kombination mit einem integrierten LED-Boden auf der Bühne erzeugt die interaktive Show einen überwältigenden holografischen Effekt.

Vom Theater aus geht es in den Showroom mit den Themenbereichen Datenerfassung, Verarbeitung, Cloud Computing, Finanz- und Logistiklösungen, sowie das E-Commerce-Ökosystem Chinas.

Interaktive Exponate bieten hier verschiedene Anwendungsbeispiele, Vorteile und fortschrittliche Methoden zur Wertsteigerung von Daten. Die Exponate sind chronologisch angeordnet und über ein digitales System miteinander verbunden. Es vermittelt den Besuchern ein besseres Verständnis für die Reihenfolge großer Datenmengen. Unstrukturierte Daten werden so zu nützlichen Werkzeugen, die den Alltag komfortabler gestalten können.

Kreativ-Agentur

VAVE GmbH

Kunde

Alibaba Group

Messebau

Kangye

Medientechnik

Madhat GmbH, Pixels

Größe

3000 m2

WEITERE PROJEKTE